Geschichte des 9. Jahrhunderts

image-9631679-09_Jahrhundert_Karl_und_Ludwig.jpg
Karl der Grosse und der junge Ludwig der Fromme (Miniatur aus einer Handschrift der Grandes Chroniques de France)
Ludwig der Fromme war ein fränkischer König (ab 814, in Aquitanien ab 781) und Kaiser (ab 813), dem als Sohn Karls des Grossen die Erhaltung eines geeinten Fränkischen Reichs nicht gelang und dessen Söhne das Reich 843 mit dem Vertrag von Verdun unter sich aufteilten. Er wurde nach dem damals verwendeten julianischen Kalender 778 in Chasseneuil bei Poitiers im Frankenreich (heute Frankreich) geboren und starb am 20. Juni 840 mit 62 Jahren in Ingelheim am Rhein im Frankenreich (heute Deutschland).

Gemälde oben von Edmund Blair Leighton (* 21. September 1853 in London; † 1. September 1922 ebenda) war ein englischer Maler, der im präraffaelitischen und romantischen Stil malte. Seine Bilder stellen meist Szenen aus dem Mittelalter oder aus dem Regency dar.

Geschichte des 10. Jahrhunderts

Geschichte des 8. Jahrhunderts


Die Chronik des 9. Jahrhunderts mit den berühmten und wichtigen Persönlichkeiten, den grossen Köpfen des 9. Jahrhunderts, die in den hundert Jahren zwischen 801 und 900 zur Welt kamen und in der Zeit lebten und wirkten. Zu ihnen zählen etwa Alfred der Grosse und Karl II. der Kahle.