Geschichte des 6. Jahrhunderts

image-9674099-06_Jahrhundert_Benedikt_von_Nursia-45c48.jpg
Benedikt von Nursia (gemalt von Giovanni Bellini)
Benedikt von Nursia (* um 480 in Nursia, heute Norcia bei Spoleto in der Provinz Perugia, im umbrischen Apennin; † 21. März 547 auf dem Monte Cassino südlich von Rom) war ein Einsiedler, Abt und Ordensgründer. Er lebte in der Zeit des Übergangs von der Spätantike zum Frühmittelalter. Er gründete um 529 die Abtei Montecassino bei Neapel in einem Apollotempel, die bis heute als Stammkloster des Benediktinerordens gilt.

Foto oben: Abtei Montecassino (Entstehungszeit: 529)

Geschichte des 7. Jahrhunderts

Geschichte des 5. Jahrhunderts


Die Chronik des 6. Jahrhunderts mit den berühmten und wichtigen Persönlichkeiten, den grossen Köpfen des 6. Jahrhunderts, die in den hundert Jahren zwischen 501 und 600 zur Welt kamen und in der Zeit lebten und wirkten. Zu ihnen zählen etwa Mohammed und Tang Gaozu.