Geschichte des 8. Jahrhunderts

image-9649007-08_Jahrhundert_Karl_der_Grosse.w640.jpg
Gemälde des deutschen Malers Albrecht Dürer (1471-1528):
Karl der Grosse (747-814) war als König des Frankenreichs (768–814), das unter ihm seine grösste Ausdehnung hatte, und Römischer Kaiser (800–814) einer der bedeutendsten Herrscher des Mittelalters, der die Grundsteine der heutigen Staaten Frankreich und Deutschland legte und häufig als „Vater Europas“ betitelt wird.

Foto oben: Moschee von Córdoba (Entstehungszeit: 784).