Schweiz im 8. Jahrhundert

image-9660956-08_Schweiz_Otmar-45c48.jpg
Gemälde von einem unbekannten Künstler:
Martyrium des heiligen Otmar (1760), Pfarrkirche Mödling (Niederösterreich)
Otmar von Sankt Gallen (* um 689, vermutlich in der Umgebung von Sankt Gallen; † 16. November 759 auf der Insel Werd in Eschenz bei Stein am Rhein) war ein bedeutender Abt des Klosters Sankt Gallen, das er ab 719 reorganisierte.

Foto oben: Die spätestens 719 gegründete Stiftsbibliothek Sankt Gallen gehört zu den bedeutendsten historischen Bibliotheken der Welt.

Geschichte des 9. Jahrhunderts

Geschichte des 7. Jahrhunderts


HERRSCHAFT DER ALEMANNEN (3. JH. BIS 746)

DIÖZESE BZW. FÜRSTBISTUM BASEL (4. JH. BIS 1803)

DIÖZESE BZW. FÜRSTBISTUM CHUR (4. JH. BIS HEUTE)

DIÖZESE BZW. FÜRSTBISTUM GENF (4. JH. BIS 1821)

DIÖZESE BZW. FÜRSTBISTUM SITTEN (4. JH. BIS 1798)

FÜRSTABTEI SANKT GALLEN (719 BIS 1805)

Bis 746 unterwarfen die Franken die Burgunder und Alemannen, womit die Schweiz Teil des Fränkischen Reiches wurde.



MACHTHABER DER ALEMANNEN

Gotfrid
(† 709)
Herzog von Alemannien



Willehari
(* vor 709, † nach 712)
Herzog von Alemannien



Lantfrid
(† 730)
Herzog von Alemannien (709-730)



Theudebald
(† um 746)
Herzog von Alemannien (709-746)




MACHTHABER IN DER DIÖZESE BZW. IM FÜRSTBISTUM BASEL

Walaus
Fürstbischof von Basel (um 740)


Baldebert
Fürstbischof von Basel (um 751)



Waldo von Reichenau
(* um 740, † um 814)
Fürstbischof von Basel (791-805)
Abt von Reichenau, Saint-Denis und Sankt Gallen




MACHTHABER IN DER DIÖZESE BZW. IM FÜRSTBISTUM CHUR

Viktor II.
Bischof von Chur (um 700)


Vigilius
Bischof von Chur (um 720)



Tello
(† um 765)
Bischof von Chur (759-765)



Constantius
Bischof von Chur (um 772 bis um 774)



Remedius
(† um 820)
Bischof von Chur (um 800 bis um 820)




MACHTHABER IN DER DIÖZESE BZW. IM FÜRSTBISTUM GENF

Gauzibertus
Bischof von Genf (769-770)


Walternus
Bischof von Genf (um 800)




MACHTHABER IN DER DIÖZESE BZW. IM FÜRSTBISTUM SITTEN

Willicarius
Bischof von Sitten (um 762 bis um 765)


Altheus
Bischof von Sitten (um 786 bis um 798)




MACHTHABER IN DER FÜRSTABTEI SANKT GALLEN

Otmar
(* um 689, † 759)
Fürstabt von Sankt Gallen (717-759)



Johannes
Fürstabt von Sankt Gallen (759-782)



Ratpert
Fürstabt von Sankt Gallen (782)



Waldo von Reichenau
(* um 740, † 814)
Fürstabt von Sankt Gallen (782-784)
Abt von Reichenau und Saint-Denis



Werdo
Fürstabt von Sankt Gallen (784-812)