Italien im 6. Jahrhundert

image-9681770-06_Italien_Theoderich-6512b.w640.jpg
Mosaik Justinians, wahrscheinlich ein überarbeitetes Abbild Theoderichs in Sant’Apollinare Nuovo
Theoderich der Grosse (* 451/456 in Pannonien; † 30. August 526 in Ravenna), war ein rex der Ostgoten aus dem Geschlecht der Amaler. Theoderich, der als eine der bedeutendsten Persönlichkeiten der spätantiken Völkerwanderungszeit gilt, fungierte auch zeitweise als Herrscher der Westgoten und herrschte nach seinem Sieg über Odoaker in Italien. Seine Rechtsstellung, ob er im Namen des Kaisers über das Weströmische Reich herrschte oder als Herrscher über ein ostgotisches Königreich anzusehen ist, ist umstritten.

Gemälde oben von Alexander Zick (1845-1907): Schlacht am Mons Lactarius

Geschichte des 7. Jahrhunderts

Geschichte des 5. Jahrhunderts


OSTGOTENREICH (493 BIS 553)

LANGOBARDENREICH (568/569 BIS 774)

EXARCHAT VON RAVENNA (584 BIS 751)

Ab 535 wurde Italien von den oströmischen Truppen unter Belisar und Narses erobert. Kaiser Justinian I. wollte damit seinen Traum von einem erneuerten römischen Reich verwirklichen, doch führten die Kämpfe zu einer Verelendung weiter Landstriche. 568 fielen die Langobarden in Italien ein und eroberten grosse Teile des Landes.



Schlacht am Mons Lactarius (Oktober 552)



MACHTHABER IM OSTGOTENREICH

Theoderich der Grosse
(*451/456, † 526)
König der Ostgoten (474-526)
König der Westgoten



Athalarich
(516-534)
König der Ostgoten (526-535)



Amalasuntha
(† 535)
Königin der Ostgoten (526-535)



Theodahad
(*um 480, † 536)
König der Ostgoten (534-536)



Witichis
(† um 542)
König der Ostgoten (536-540)



Hildebad
(† 541)
König der Ostgoten (540-541)



Erarich
(† 541)
König der Ostgoten (541)



Totila
(† um 552)
König der Ostgoten (541-552)



Teja
(† 552)
König der Ostgoten (552)




MACHTHABER IM LANGOBARDENREICH

Tato
Herzog der Langobarden (um 490 bis 510)


Wacho
(† um 540)
Herzog der Langobarden (510-540)



Walthari
(† 546)
Herzog der Langobarden (540-546)



Audoin
(* um 515, † um 560)
Herzog der Langobarden (546-560)



Alboin
(* vor 526, † 572/573)
Herzog und König der Langobarden (560/568-572)



Cleph
(† 574)
König der Langobarden (572-574)



Authari
(* um 540, † 590)
König der Langobarden (584-590)



Agilulf
(† 615)
König der Langobarden (590-615)




MACHTHABER IM EXARCHAT VON RAVENNA

Decius
Exarch von Ravenna (584)


Smaragdus
Exarch von Ravenna (584/585-589/590)



Julianus
Exarch von Ravenna (589)



Romanus
Exarch von Ravenna (589/590-595/597)



Callinicus
Exarch von Ravenna (596/597-602/603)