Niederlande im 10. Jahrhundert

image-9626321-10_Niederlande_Dietrich_II.jpg
Dietrich II. (gemalt von einem unbekannten Künstler)
(† 6. Mai 988 in Egmond) war von 939 bis zu seinem Tod Graf von (West-)Friesland und Graf von Holland.

Gemälde oben von Juan de Flandes (* 1465; † 1519), war ein niederländischer Maler, der überwiegend in Spanien von 1496 bis 1519 wirkte.

Geschichte des 11. Jahrhunderts

Geschichte des 9. Jahrhunderts


GRAFSCHAFT HOLLAND (9. JH. BIS 1548)

Die Grafschaft wurde zu Beginn des 10. Jahrhunderts vom Friesenführer Dietrich auf dem von den Wikingern wiedergewonnenen Territorium gegründet. 922 wurde Dietrich durch König Karl III. anerkannt. Holland war Teil des Stammesherzogtums Lothringen und fiel mit diesem 925 an das Ostfrankenreich.



MACHTHABER IN DER GRAFSCHAFT HOLLAND

Gerulf der Ältere
(† nach 856)
Graf von Holland (839)



Gerulf von Kennemerland
(† 896)
Graf von Holland (885-896)



Dietrich I.
(† um 939)
Graf von Holland (922-939)



Dietrich II.
(† 988)
Graf von Holland (939-988)



Arnulf
(* um 955, † 993)
Graf von Holland (988-993)



Dietrich III. der Jerusalemer
(† 1039)
Graf von Holland (993-1039)