Schottland im 5. Jahrhundert

image-9687782-05_Schottland_Bauernhof-aab32.jpg
Gemälde von John Constable (1776-1837)
Vertreter der romantischen Malerei (Landschaftsmalerei) in England.

Geschichte des 6. Jahrhunderts

Geschichte des 4. Jahrhunderts


KÖNIGREICH DER PIKTEN (UM 400 BIS 848)

Nach dem Abzug der Römer besiedelten zunächst um 400 sukzessive germanische Stämme und um 500 mit den Skoten aus Irland Kelten den Süden Schottlands. Diese Skoten gaben Schottland den Namen.



MACHTHABER DER PIKTEN

Uuradach Uetla
König der Pikten (um 400 bis um 402)


Gartnait Duiperr
König der Pikten (um 402)



Talorc mac Achiuir
König der Pikten (um 413)



Drest I.
König der Pikten (um 413/424 bis um 451/453)



Talorc mac Aniel
König der Pikten (um 451/453 bis um 455/457)



Nechtan Morbet mac Erp
König der Pikten (um 455/457 bis um 465/468)



Drest II.
König der Pikten (um 465/468 bis um 495/498)



Galam Erilich
König der Pikten (um 495/498 bis um 510/513)