Liechtenstein im 18. Jahrhundert

image-8913083-18_Liechtenstein_Joseph_Wenzel.jpg
Josef Wenzel (gemalt von einem unbekannten Künstler)
Josef Wenzel Lorenz war kaiserlicher Feldmarschall und von 1712 bis 1718 und 1748 bis 1772 der 4. Fürst von Liechtenstein. Von 1732 bis 1745 war er Vormund des 7. Fürsten Johann Nepomuk Karl. Er wurde am 9. August 1696 in Prag geboren und starb am 10. Februar 1772 in Wien.

Geschichte des 19. Jahrhunderts

Geschichte des 17. Jahrhunderts


FÜRSTENTUM LIECHTENSTEIN (1608 BIS HEUTE)

Seit der Erlangung der Reichsfürstenwürde ist es das Bestreben des Hauses Liechtenstein, ein reichsunmittelbares Territorium zu erwerben.



MACHTHABER IM FÜRSTENTUM LIECHTENSTEIN

Johann Adam I. Andreas
(1657-1712)
Fürst von Liechtenstein(1684-1712)


Josef Wenzel
(1696-1772)
Fürst von Liechtenstein(1712-1718)


Anton Florian
(1656-1721)
Fürst von Liechtenstein(1718-1721)


Josef Johann Adam
(1690-1732)
Fürst von Liechtenstein(1721-1732)


Josef Wenzel
(1696-1772)
Fürst von Liechtenstein(1732-1745)


Johann Nepomuk Karl
(1724-1748)
Fürst von Liechtenstein(1745-1748)


Josef Wenzel
(1696-1772)
Fürst von Liechtenstein(1748-1772)


Franz Josef I.
(1726-1781)
Fürst von Liechtenstein(1772-1781)


Alois I.
(1759-1805)
Fürst von Liechtenstein(1781-1805)



LIECHTENSTEINER

Andreas Kranz
aus Eschen (Schönbühl)
(1749-1783)

Heirat (1771)

Katharina Schächle
aus Eschen
(1750-1823)