Somalia im 21. Jahrhundert

image-8109041-21_Somalia_Nuruddin_Farah.jpg
Nuruddin Farah
ist ein vielfach preisgekrönter somalischer Schriftsteller, der zu den international bekanntesten Autoren der afrikanischen Gegenwartsliteratur zählt und in vielen seiner gesellschaftskritischen Werke wie der Trilogie „Young thing“ (2004–2011) die Lebensumstände in seiner Heimat Somalia thematisiert. Er wurde am 24. November 1945 in Baidoa in Somalia geboren.

ÜBERGANGSREGIERUNG SOMALIAS (2000-2012)

BUNDESREPUBLIK SOMALIA (2012 BIS HEUTE)

Nach einer Hungersnot im Jahr 2011 folgt eine weitere schwere Hungersnot nach einer Dürrekatastrophe im südlichen Afrika und in Ostafrika ab 2015.


MACHTHABER IN DER ÜBERGANGSREGIERUNG SOMALIAS

Abdikassim Salat Hassan
(* 1941)
Staatspräsident von Somalia (2000-2004)


Abdullahi Yusuf Ahmed
(1934-2012)
Staatspräsident von Somalia (2004-2008)


Sharif Sheikh Ahmed
(* 1964)
Staatspräsident von Somalia (2009-2012)


MACHTHABER IN DER BUNDESREPUBLIK SOMALIA

Hassan Sheikh Mohamud
(* 1955)
Staatspräsident von Somalia (2012-2017)


Mohamed Abdullahi Mohamed
(* 1962)
Staatspräsident von Somalia (seit 2017)