Benin im 19. Jahrhundert

image-8324504-19_Benin_Gézo.jpg
Gézo (rechts) mit seinem Sohn und späteren König Glélé
Gézo war der neunte König von Dahomey (heute Benin) und regierte von 1818 bis 1858. Sein bürgerlicher Name vor seiner Machtübernahme war Gakpe.

KÖNIGREICH DAHOMEY (FRÜHES 17. JH. BIS 1894)

FRANZÖSISCH-WESTAFRIKA (1895-1958)

Nach der Eroberung des Königreichs Dahomey in den 1890er Jahren ist das heutige Benin von 1899 bis 1960 Teil von Französisch-Westafrika mit der Hauptstadt Dakar.


MACHTHABER IM KÖNIGREICH DAHOMEY

Adandozan
König von Dahomey (1797-1818)


Gézo
König von Dahomey (1818-1856)


Glélé
(* um 1814, + 1889)
König von Dahomey (1856-1889)


Behanzin
(1844-1906)
König von Dahomey (1889-1894)


Agoli-agbo
(+ 1940)
König von Dahomey (1894-1900)