Türkei im 7. Jahrhundert

image-9673094-07_Türkei_Eseltreiber-6512b.jpg
Gemälde von Jean-Léon Gérôme
(* 11. Mai 1824 in Vesoul, Département Haute-Saône; † 10. Januar 1904 in Paris), französischer Historienmaler und Bildhauer.

Geschichte des 8. Jahrhunderts

Geschichte des 6. Jahrhunderts


BYZANTINISCHES REICH (395 BIS 1453)

Nach 636 stand Ostrom am Rand des Abgrunds. Im Gegensatz zu seinem langjährigen Rivalen, dem Sassanidenreich, das trotz heftiger Gegenwehr 642/651 unterging, konnte sich das Oströmische bzw. Byzantinische Reich aber immerhin erfolgreich gegen eine vollständige islamische Eroberung verteidigen.



MACHTHABER IM BYZANTINISCHEN REICH

Maurikios
(539-602)
Oströmischer Kaiser (582-602)



Phokas
(* nach 547, † 610)
Oströmischer Kaiser (602-610)



Herakleios
(* um 575, † 641)
Oströmischer Kaiser (610-641)



Konstantin III.
(612-641)
Byzantinischer Kaiser (641)



Heraklonas
(626-641)
Byzantinischer Kaiser (641)



Konstans II.
(630-668)
Byzantinischer Kaiser (641-668)



Konstantin IV.
(* um 650, † 685)
Byzantinischer Kaiser (668-685)



Justinian II.
(* 668/669, † 711)
Byzantinischer Kaiser (685-695)



Leontios
(† 706)
Byzantinischer Kaiser (695-698)



Tiberios II.
(† 706)
Byzantinischer Kaiser (698-705)