1757 Schlacht bei Rossbach

image-8842721-18_Schlacht_bei_Rossbach.jpg
Schlacht bei Rossbach (Gemälde von einem unbekannten Künstler)

Geschichte des 19. Jahrhunderts

Geschichte des 17. Jahrhunderts


5. NOVEMBER 1757

In der Schlacht bei Rossbach in der Nähe von Reichardtswerben im Kurfürstentum Sachsen (heute Sachsen-Anhalt) am 5. November 1757 besiegt der preussische König Friedrich der Grosse die französische Armee unter dem Prinzen von Soubise (1715–1787) und die mit ihnen koalierende Reichsexekutionsarmee unter dem Kommando des Reichsgeneralfeldmarschalls Prinz von Sachsen-Hildburghausen. Die Schlacht markiert einen der Wendepunkte im Siebenjährigen Krieg: Seither beschränkt sich die Konfrontation mit Frankreich auf die westdeutschen Gebiete.