Normandie im 13. Jahrhundert

image-9527423-13_Normandie_Ludwig_VIII.w640.jpg
Krönung Ludwigs VIII. und seiner Frau Blanka (gemalt von einem unbekannten Künstler)

Foto oben: Schloss Gratot (Die Anlage wurde im 13. Jahrhundert als Wasserburg errichtet und in den Jahrhunderten ihrer Geschichte mehrmals umgebaut und erweitert.)

Geschichte des 14. Jahrhunderts

Geschichte des 12. Jahrhunderts


HERZOGTUM NORMANDIE (911 BIS 1469)

Bis 1204 nahm der französische König Touraine, Anjou und die Normandie ein, das Stammland des englischen Königshauses.



MACHTHABER IM HERZOGTUM NORMANDIE

Johann Ohneland
(1167-1216)
Herzog der Normandie (1199-1204)
König von England
Herzog von Aquitanien
Graf von Poitou
Lord von Irland



Philipp II.
(1165-1223)
Herzog der Normandie (1204-1223)
König von Frankreich



Ludwig VIII. der Löwe
(1187-1226)
Herzog der Normandie (1223-1226)
König von Frankreich



Ludwig IX. der Heilige
(1214-1270)
Herzog der Normandie (1226-1270)
König von Frankreich



Philipp III. der Kühne
(1245-1285)
Herzog der Normandie (1270-1285)
König von Frankreich



Philipp IV. der Schöne
(1268-1314)
Herzog der Normandie (1285-1314)
König von Frankreich und Navarra