Ägypten im 13. Jahrhundert

image-9520346-13_Ägypten_Palast.jpg
Gemälde von Jean-Léon Gérôme

Geschichte des 14. Jahrhunderts

Geschichte des 12. Jahrhunderts


SULTANAT DER AYYUBIDEN (1171 BIS 1252)

SULTANAT DER BAHRI-DYNASTIE (1279 BIS 1517)

1261 setzte Baibars ein Schattenkalifat der Abbasiden in Kairo ein, um die Herrschaft der Mamluken zu legitimieren. Trotz aller Erfolge gelang es Baibars nicht, seinem Sohn Berke Qan die Nachfolge zu sichern. Dieser wurde 1279 von Qalawun, dem Begründer der Bahri-Dynastie, gestürzt.



MACHTHABER IM SULTANAT DER AYYUBIDEN

al-Adil I.
(1145-1218)
Sultan der Ayyubiden (1200-1218)
Emir von al-Dschazira und Damaskus



al-Kamil
(* um 1180, † 1238)
Sultan der Ayyubiden (1218-1238)
Emir von Damaskus



al-Adil II.
(1222-1248)
Sultan der Ayyubiden (1238-1240)
Sultan von Damaskus



as-Salih
(† 1249)
Sultan der Ayyubiden (1240-1249)
Sultan von Damaskus



Turan Schah
(† 1250)
Sultan der Ayyubiden (1250)
Sultan von Damaskus




MACHTHABER IM SULTANAT DER BAHRI-DYNASTIE

Schadschar ad-Durr
(† 1257)
Sultanin von Ägypten (1250)



Izz ad-Din Aibak
(† 1257)
Sultan von Ägypten (1250-1257)



Ali I.
Sultan von Ägypten (1257-1259)



Saif ad-Din Qutuz
(† 1260)
Sultan von Ägypten (1259-1260)



Baibars I.
(* um 1223, † 1277)
Sultan von Ägypten (1260-1277)



Berke Qan
(1258-1280)
Sultan von Ägypten (1277-1279)



Solamisch
(1272-1291)
Sultan von Ägypten (1279)



Qalawun
(1222-1290)
Sultan von Ägypten (1279-1290)



Chalil
(† 1293)
Sultan von Ägypten (1290-1293)



al-Malik an-Nasir Muhammad
(1284-1341)
Sultan von Ägypten (1293-1294)



Kitbugha
Sultan von Ägypten (1294-1296)



Ladschin
(† 1299)
Sultan von Ägypten (1297-1299)



al-Malik an-Nasir Muhammad
(1284-1341)
Sultan von Ägypten (1299-1308 und 1309-1341)