Zentralafrikanische Republik im 21. Jahrhundert

image-8119892-21_Zentralafrika_Faustin_Archange_Touadéra.jpg
Faustin Archange Touadéra
ist ein parteiloser Politiker aus der Zentralafrikanischen Republik. Er war von Januar 2008 bis Januar 2013 Regierungschef und ist seit dem 30. März 2016 Präsident seines Landes. Er wurde am 21. April 1957 in Bangui geboren.

ZENTRALAFRIKANISCHE REPUBLIK (1960 BIS HEUTE)

2013 wird von schweren Kämpfen in der Hauptstadt Bangui berichtet, die Rebellentruppen der Séléka haben die Stadt und den Präsidentenpalast unter ihre Kontrolle gebracht. Bozizé flieht daraufhin in die Demokratische Republik Kongo.


MACHTHABER IN DER ZENTRALAFRIKANISCHEN REPUBLIK

Ange-Félix Patassé
(1937-2011)
Staatspräsident der Zentralafrikanischen Republik (1993-2003)


François Bozizé
(* 1946)
Staatspräsident der Zentralafrikanischen Republik (2003-2013)


Michel Djotodia
(* um 1949)
Staatspräsident der Zentralafrikanischen Republik (2013-2014)


Alexandre-Ferdinand Nguendet
(* 1972)
Staatspräsident der Zentralafrikanischen Republik (2014)


Catherine Samba-Panza
(* 1954)
Staatspräsidentin der Zentralafrikanischen Republik (2014-2016)


Faustin Archange Touadéra
(* 1957)
Staatspräsident der Zentralafrikanischen Republik (seit 2016)