Weissrussland im 21. Jahrhundert

image-8119382-21_Weissrussland_Swetlana_Alexijewitsch.jpg
Swetlana Alexijewitsch
Swetlana Alexandrowna Alexijewitsch ist eine weissrussische Journalistin und Schriftstellerin (u. a. „Secondhand-Zeit – Leben auf den Trümmern des Sozialismus“ 2013), die mit dem Nobelpreis für Literatur 2015 „für ihr vielstimmiges Werk, welches dem Leiden und dem Mut in unserer Epoche ein Denkmal setzt“ geehrt wurde. Sie wurde am 31. Mai 1948 in Stanislaw (heute Iwano-Frankiwsk) in der Ukrainischen SSR, Sowjetunion (heute Ukraine), geboren.

REPUBLIK BELARUS (1991 BIS HEUTE)

2006 beschliesst die Europäische Union, die Konten von Präsident Lukaschenka und 35 weiteren Regierungsbeamten einzufrieren.


MACHTHABER IN DER REPUBLIK BELARUS

Aljaksandr Lukaschenka
(* 1954)
Staatspräsident von Weissrussland (seit 1994)