Vereinigte Staaten im 19. Jahrhundert

image-8489360-19_USA_Mark_Twain.jpg
Mark Twain
Samuel Langhorne Clemens, so sein richtiger Name, war ein bedeutender US-amerikanischer Schriftsteller, der seine Leserschaft vor allem mit seinen Abenteuergeschichten über Tom Sawyer und Huckleberry Finn (1876/1884) sowie historischen Romanen wie „Der Prinz und der Bettelknabe“ (1881) begeisterte und mit ihnen Jugendbuchklassiker schuf. Er wurde am 30. November 1835 in Florida, Missouri in den Vereinigten Staaten geboren und starb mit 74 Jahren am 21. April 1910 in Redding, Connecticut.

VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA (1776 BIS HEUTE)

Die Sklavenfrage entzweit zunehmend die Süd- von den Nordstaaten. Nachdem 1860 Abraham Lincoln für die neu gegründete Partei der Republikaner zum Präsidenten gewählt worden ist, treten elf Südstaaten aus der Union aus. Dies bedeutet den Beginn des Sezessionskrieges. Die Nordstaaten gehen als Sieger aus dem Bürgerkrieg hervor, und die Sklaverei wird abgeschafft.



VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA

Alabama

Alaska

Arizona

Arkansas

Colorado

Connecticut

Delaware

Florida

Georgia

Hawaii

Idaho

Illinois

Indiana

Iowa

Kalifornien

Kansas

Kentucky

Louisiana

Maine

Maryland

Massachusetts

Michigan

Minnesota

Mississippi

Missouri

Montana

Nebraska

Nevada

New Hampshire

New Jersey

New Mexico

New York

North Carolina

North Dakota

Ohio

Oklahoma

Oregon

Pennsylvania

Rhode Island

South Carolina

South Dakota

Tennessee

Texas

Utah

Vermont

Virginia

Washington

West Virginia

Wisconsin

Wyoming



MACHTHABER IN DEN VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA

John Adams
(1735-1826)
2. Präsident der USA (1797-1801)


Thomas Jefferson
(1743-1826)
3. Präsident der USA (1801-1809)


James Madison
(1751-1836)
4. Präsident der USA (1809-1817)


James Monroe
(1758-1831)
5. Präsident der USA (1817-1825)


John Quincy Adams
(1767-1848)
6. Präsident der USA (1825-1829)


Andrew Jackson
(1767-1845)
7. Präsident der USA (1829-1837)


Martin van Buren
(1782-1862)
8. Präsident der USA (1837-1841)


William Henry Harrison
(1773-1841)
9. Präsident der USA (1841)


John Tyler
(1790-1862)
10. Präsident der USA (1841-1845)


James Knox Polk
(1795-1849)
11. Präsident der USA (1845-1849)


Zachary Taylor
(1784-1850)
12. Präsident der USA (1849-1850)


Millard Fillmore
(1800-1874)
13. Präsident der USA (1850-1853)


Franklin Pierce
(1804-1869)
14. Präsident der USA (1853-1857)


James Buchanan
(1791-1868)
15. Präsident der USA (1857-1861)


Abraham Lincoln
(1809-1865)
16. Präsident der USA (1861-1865)


Andrew Johnson
(1808-1875)
17. Präsident der USA (1865-1869)


Ulysses Simpson Grant
(1822-1885)
18. Präsident der USA (1869-1877)


Rutherford Birchard Hayes
(1822-1893)
19. Präsident der USA (1877-1881)


James Abram Garfield
(1831-1881)
20. Präsident der USA (1881)


Chester Alan Arthur
(1829-1886)
21. Präsident der USA (1881-1885)


Grover Cleveland
22. Präsident der USA (1885-1889)


Benjamin Harrison
(1833-1901)
23. Präsident der USA (1889-1893)


Grover Cleveland
(1837-1908)
24. Präsident der USA (1893-1897)


William McKinley
(1843-1901)
25. Präsident der USA (1897-1901)