Türkei (4. Jh.)

image-7538576-10_Tuerkei.jpg
Bild von Jean-Léon Gérôme (1824-1904)

BYZANTINISCHES REICH (395 BIS 1453 N. CHR.)

Zur Zeit seiner grössten Ausdehnung erstreckt sich das Byzantinische Reich über Italien, die Balkanhalbinsel, die Levante, Ägypten, beinahe die ganze nordafrikanische Küste und Südspanien.


MACHTHABER IM BYZANTINISCHEN REICH

Diokletian
(* um 240, + um 312)
Oströmischer Kaiser (284-305)


Galerius
(* um 250, + 311)
Oströmischer Kaiser (305-311)


Maximinus Daia
(+ 313)
Oströmischer Kaiser (310-313)


Konstantin I. der Grosse
(* um 270, + 337)
Oströmischer Kaiser (313-337)


Constantius II.
(317-361)
Oströmischer Kaiser (337-361)


Julian
(331-363)
Oströmischer Kaiser (361-363)


Valens
(328-378)
Oströmischer Kaiser (364-378)


Gratian
(359-383)
Oströmischer Kaiser (378-379)


Theodosius I.
(347-395)
Oströmischer Kaiser (379-395)


Arcadius
(* um 377, + 408)
Oströmischer Kaiser (395-408)