Tunesien (14. Jh.)

image-7604667-20_Tunesien.jpg
Bild von Frederick Arthur Bridgman (1847-1928)

KALIFAT DER HAFSIDEN (1229 BIS 1574)

Ab der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts verlieren die Hafsiden langsam die Kontrolle über ihr Territorium und geraten, speziell nach der verlorenen Schlacht von Kairuan (1348), unter den Einfluss der marokkanischen Meriniden des Abu Inan Faris.


MACHTHABER IM KALIFAT DER HAFSIDEN

Muhammad II.
Kalif der Hafsiden (1295-1318)


Abu Bakr II.
(+ 1346)
Kalif der Hafsiden (1318-1346)


Umar II.
Kalif der Hafsiden (1346-1347)


Ishaq II.
Kalif der Hafsiden (1350-1369)


Abu l-Abbas Ahmad II.
(+ 1394)
Kalif der Hafsiden (1370-1394)


Abd al-Aziz II.
(+ 1434)
Kalif der Hafsiden (1394-1434)