Tschechien im 21. Jahrhundert

image-8116283-21_Tschechien_Pavel_Kohout.jpg
Pavel Kohout
ist ein tschechisch-österreichischer Journalist, Schriftsteller, Dramatiker (u. a. „So eine Liebe“ 1973, „August, August, August “1983, „Mein tolles Leben mit Hitler, Stalin und Havel“ 2010) und als Politiker ein Wortführer beim Prager Frühling in den 1960er-Jahren und Mitverfasser der Charta 77. Er wurde am 20. Juli 1928 in Prag in der Tschechoslowakei (heute Tschechien) geboren.

TSCHECHISCHE REPUBLIK (1993 BIS HEUTE)

Seit dem 21. Dezember 2007 entfallen aufgrund des Schengener Abkommens alle Grenzkontrollen zu den vier Nachbarländern Tschechiens.


MACHTHABER IN DER TSCHECHISCHEN REPUBLIK

Václav Havel
(1936-2011)
Staatspräsident von Tschechien (1993-2003)


Václav Klaus
(* 1941)
Staatspräsident von Tschechien (2003-2013)


Miloš Zeman
(* 1944)
Staatspräsident von Tschechien (seit 2013)