Slowenien im 20. Jahrhundert

image-8226014-20_Slowenien_Alma_Karlin.jpg
Alma Karlin
Alma Maximiliane Karlin war eine in deutscher Sprache schreibende slowenische Schriftstellerin und Weltreisende, die vor allem mit ihren Reiseberichten über ihre achtjährige Weltreise (1919–1928) zu einer der meistgelesenen deutschsprachigen Autorinnen der 1920er-Jahre wurde (u. a. „Einsame Weltreise“ 1928). Sie wurde am 12. Januar 1889 in Celje in Österreich-Ungarn (heute Slowenien) geboren und starb mit 61 Jahren am 14. Januar 1950 in Pečovnik in Jugoslawien (heute Slowenien).

SLOWENIEN ALS TEIL DER ÖSTERREICHISCH-UNGARISCHEN MONARCHIE (1867 BIS 1918)

SLOWENIEN ALS TEIL DES KÖNIGREICHES JUGOSLAWIEN (1918 BIS 1941)

SLOWENIEN ALS TEIL DER FÖDERATIVEN VOLKSREPUBLIK JUGOSLAWIEN (1945 BIS 1963)

SLOWENIEN ALS TEIL DER SOZIALISTISCHEN FÖDERATIVEN REPUBLIK JUGOSLAWIEN (1963 BIS 1991)

REPUBLIK SLOWENIEN (1991 BIS HEUTE)

Aufgrund des Vordringens italienischer Truppen in die slowenische Küstenregion und der Kämpfe um Kärnten im Norden bittet der Nationalrat das Königreich Serbien um militärische Hilfe. Aus dieser Kooperation entsteht am 1. Dezember 1918 das Königreich der Serben, Kroaten und Slowenen.


MACHTHABER IN DER ÖSTERREICHISCH-UNGARISCHEN MONARCHIE

Franz Joseph I.
(1830-1916)
König von Slowenien (1848-1916)
Kaiser von Österreich
König von Böhmen, Dalmatien, Kroatien, Slawonien und Ungarn
Erzherzog von Österreich
Präsident des Deutschen Bundes


Karl I.
(1887-1922)
König von Slowenien (1916-1918)
Kaiser von Österreich
König von Böhmen, Dalmatien, Kroatien, Slawonien und Ungarn
Erzherzog von Österreich
Grossfürst von Siebenbürgen


MACHTHABER IM KÖNIGREICH JUGOSLAWIEN

Peter I.
(1844-1921)
König der Serben, Kroaten und Slowenen (1918-1921)
König von Bosnien, Herzegowina und Serbien


Alexander I.
(1888-1934)
König der Serben, Kroaten und Slowenen (1921-1928)
König von Jugoslawien (1929-1934)
König von Bosnien und Herzegowina


Peter II.
(1923-1970)
König von Jugoslawien (1934-1945)
König von Bosnien, Herzegowina und Kroatien


MACHTHABER IN DER FÖDERATIVEN VOLKSREPUBLIK JUGOSLAWIEN

Ivan Ribar
(1881-1968)
Staatspräsident von Jugoslawien (1943-1953)


Josip Broz Tito
(1892-1980)
Staatspräsident von Jugoslawien (1953-1963)


MACHTHABER IN DER SOZIALISTISCHEN FÖDERATIVEN REPUBLIK JUGOSLAWIEN

Josip Broz Tito
(1892-1980)
Staatspräsident von Jugoslawien (1963-1980)


MACHTHABER IN DER REPUBLIK SLOWENIEN

Milan Kucan
(* 1941)
Staatspräsident von Slowenien (1991-2002)