Seychellen im 20. Jahrhundert

image-8225114-20_Seychellen_France_Albert_René.jpg
France-Albert René
war von 1977 bis 2004 Präsident der Seychellen. 1981 scheiterte ein Umsturzversuch gegen ihn. Er wurde am 16. November 1935 auf Mahé geboren.

SEYCHELLEN UNTER DER HERRSCHAFT GROSSBRITANNIENS (1811 BIS 1903)

BRITISCHE KRONKOLONIE SEYCHELLEN (1903 BIS 1976)

REPUBLIK SEYCHELLEN (1976 BIS HEUTE)

1903 werden die Seychellen verwaltungsmässig von Mauritius getrennt und zur eigenständigen Kronkolonie.


MACHTHABER IN DER BRITISCHEN KRONKOLONIE SEYCHELLEN

Ernest Bickham Sweet-Escott
(1857-1941)
Gouverneur der Seychellen (1903-1904)


Walter Edward Davidson
Gouverneur der Seychellen (1904-1912)


Charles Richard Mackey O'Brien
Gouverneur der Seychellen (1912-1918)


Eustace Twisleton-Wykeham-Fiennes
Gouverneur der Seychellen (1918-1921)


Joseph Aloysius Byrne
Gouverneur der Seychellen (1921-1927)


Malcolm Stevenson
Gouverneur der Seychellen (1927-1928)


De Symons Honey
Gouverneur der Seychellen (1928-1934)


Gordon James Lethem
Gouverneur der Seychellen (1934-1936)


Arthur Francis Grimble
Gouverneur der Seychellen (1936-1942)


William Marston Logan
Gouverneur der Seychellen (1942-1947)


Percy Selwyn-Clarke
(1893-1976)
Gouverneur der Seychellen (1947-1951)


Frederick Crawford
Gouverneur der Seychellen (1951-1953)


William Addis
Gouverneur der Seychellen (1953-1959)


John Kingsmill Thorp
Gouverneur der Seychellen (1959-1961)


Julian Asquith, 2. Earl of Oxford and Asquith
(1916-2011)
Gouverneur der Seychellen (1962-1967)


Hugh Selby Norman-Walker
Gouverneur der Seychellen (1967-1969)


Bruce Greatbatch
Gouverneur der Seychellen (1969-1973)


Colin Allan
(1921-1993)
Gouverneur der Seychellen (1973-1976)


MACHTHABER IN DER REPUBLIK SEYCHELLEN

James Mancham
(1939-2017)
Staatspräsident der Seychellen (1976-1977)


France-Albert René
(* 1935)
Staatspräsident der Seychellen (1977-2004)