Schweden im 20. Jahrhundert

image-8221451-20_Schweden_Astrid_Lindgren.jpg
Astrid Lindgren
Astrid Anna Emilia Lindgren war eine schwedische Schriftstellerin und eine der bekanntesten Kinderbuchautorinnen, die die Geschichten rund um beliebte Kinderhelden wie „Pippi Langstrumpf“, „Michel aus Lönneberga“, „Ronja Räubertochter“ und „Kalle Blomquist“ schrieb. Sie wurde am 14. November 1907 in Vimmerby in Schweden geboren und starb mit 94 Jahren am 28. Januar 2002 in Stockholm.

KÖNIGREICH SCHWEDEN (UM 880 BIS HEUTE)

Eine kritische Situation entsteht, als Deutschland am 9. April 1940 Dänemark und Norwegen angreift (Unternehmen Weserübung). Dem norwegischen König und Teilen der Regierung und des Parlamentes gelingt es, den deutschen Truppen zu entkommen.


MACHTHABER IM KÖNIGREICH SCHWEDEN

Oskar II.
(1829-1907)
König von Schweden (1872-1907)
König von Norwegen


Gustav V.
(1858-1950)
König von Schweden (1907-1950)


Gustav VI. Adolf
(1882-1973)
König von Schweden (1950-1973)


Karl XVI. Gustav
(* 1946)
König von Schweden (seit 1973)


MACHTHABER IM KÖNIGREICH SCHWEDEN

Tage Erlander
(1901-1985)
Ministerpräsident von Schweden (1946-1969)


Olof Palme
(1927-1986)
Ministerpräsident von Schweden (1969-1976)


Thorbjörn Fälldin
(1926-2016)
Ministerpräsident von Schweden (1976-1978)


Ola Ullsten
(* 1931)
Ministerpräsident von Schweden (1978-1979)


Thorbjörn Fälldin
(1926-2016)
Ministerpräsident von Schweden (1979-1982)


Olof Palme
(1927-1986)
Ministerpräsident von Schweden (1982-1986)


Ingvar Carlsson
(* 1934)
Ministerpräsident von Schweden (1986-1991)


Carl Bildt
(* 1949)
Ministerpräsident von Schweden (1991-1994)


Ingvar Carlsson
(* 1934)
Ministerpräsident von Schweden (1994-1996)


Göran Persson
(* 1949)
Ministerpräsident von Schweden (1996-2006)