Schweden (11. Jh.)

image-7559259-17_Schweden.jpg
Bild von Georg von Rosen (1843-1923)

KÖNIGREICH SCHWEDEN (UM 880 BIS HEUTE)

Zu Beginn des 11. Jahrhunderts ist das Königreich ein loser Verbund selbstständiger Landschaften mit eigenem Thing und eigenen Gesetzen und Richtern. Nach seiner Wahl reist der König von Thing zu Thing, um sich bestätigen zu lassen. Die königliche Macht ist ziemlich gering. Die eigentliche Reichsgründung geschieht im Hochmittelalter zwischen 1000 und 1300 und geht einher mit der Christianisierung Schwedens.


MACHTHABER IM KÖNIGREICH SCHWEDEN

Olof Skötkonung
König von Schweden (990-1022)


Anund Jakob
König von Schweden (1022-1050)


Emund der Alte
König von Schweden (1050-1060)


Stenkil Ragnvaldsson
König von Schweden (1060-1066)


Halsten
König von Schweden (1066-1068)


Haakon
König von Schweden (1070-1079)


Inge I.
König von Schweden (1080-1105)