Österreich (13. Jh.)

image-7579608-19_Oesterreich.gif
Bild von Bernhard Strigel (* um 1460, + 1528)

HERZOGTUM ÖSTERREICH (1156 BIS 1453)

Ab Mitte des 13. bis Ende des 14. Jahrhunderts ist Österreich Schauplatz intensiver Ketzerverfolgungen durch die Inquisition. Eine erste grosse Verfolgungswelle um 1260 in über vierzig Pfarren im südlichen Donauraum zwischen dem Salzkammergut und dem Wienerwald ist hauptsächlich gegen Waldenser gerichtet.


MACHTHABER IM HERZOGTUM ÖSTERREICH

Leopold VI. der Glorreiche
(1176-1230)
Herzog von Österreich (1198-1230)
Herzog der Steiermark (1194-1230)


Friedrich II. der Streitbare
(1211-1246)
Herzog von Österreich (1230-1246)


Hermann VI.
(* um 1225, + 1250)
Herzog von Österreich (1248-1249)
Markgraf von Baden und Verona


Friedrich I.
(1249-1268)
Herzog von Österreich (1249)
Markgraf von Baden und Verona


Ottokar II. Premysl
(* um 1232, + 1278)
Herzog von Österreich (1251-1278)
Herzog der Steiermark (1261-1278)
Herzog von Kärnten und Krain (1269-1276)
König von Böhmen
Markgraf von Mähren


Rudolf I.
(1218-1291)
Herzog von Österreich und der Steiermark (1278-1282)
Herzog von Kärnten und Krain (1276-1286)
Römisch-deutscher König
Graf von Habsburg


Albrecht I.
(1255-1308)
Herzog von Österreich und der Steiermark (1282-1308)
Römisch-deutscher König
Graf von Habsburg