Nez Percé im 19. Jahrhundert

image-8503217-19_Idaho_Nez_Percé_Chief_Joseph.jpg
Chief Joseph
war der Häuptling der Wal-lam-wat-kain-Gruppe der Nez-Percé-Indianer. Er machte sich gegen Ende der Indianerkriege während des Nez-Percé-Krieges einen Namen als kluger Taktiker. Er wurde am 3. März 1840 geboren und starb am 21. September 1904.

Um 1850 sind die Biber auf dem Plateau beinahe ausgerottet, so dass der Pelzhandel zum Erliegen kommt. Stattdessen kommen ab 1860 Prospektoren in die Region, nachdem Gold im Reservat gefunden worden ist. Dabei kommt es zu Auseinandersetzungen zwischen den Nez Percé und weissen Goldsuchern sowie Siedlern, die sich dort niederlassen.



MACHTHABER DER NEZ PERCÉ

White Bird
(† 1892)
Häuptling der Nez Percé


Looking Glass
(* um 1832, † 1877)
Häuptling der Nez Percé


Chief Joseph
(1840-1904)
Häuptling der Nez Percé