Mosambik im 19. Jahrhundert

image-8421845-19_Mosambik_Cetshwayo.jpg
Cetshwayo
Cetshwayo kaMpande war der letzte souveräne König der Zulu von 1872 bis 1879 und ihr Führer im Zulukrieg. Er wurde um 1826 nahe Eshowe, Königreich Zululand, geboren und starb am 8. Februar 1884 ebenda.

MOSAMBIK UNTER DER HERRSCHAFT PORTUGALS (1498 BIS 1975)

KÖNIGREICH DER ZULU (UM 1700 BIS HEUTE)

Die militärische Expansion des Zulu-Reiches unter Shaka Zulu führt zu Beginn des 19. Jahrhunderts zur Mfecane, einer Völkerwanderung, die das gesamte südliche Afrika erfasst.


MACHTHABER IN MOSAMBIK

Senzangakhona
(* um 1762, † 1816)
Clanchef der Zulu (1781-1816)


Siguyana ka Senzangakhona
(* um 1790, † 1816)
Clanchef der Zulu (1816)


Shaka
(* um 1787, † 1828)
König der Zulu (1816-1828)


Dingane
(* um 1795, † 1840)
König der Zulu (1828-1840)


Mpande
(1798-1872)
König der Zulu (1840-1872)


Cetshwayo
(* um 1826, † 1884)
König der Zulu (1872-1884)


Dinuzulu
(1868-1913)
König der Zulu (1884-1913)