Montenegro (20./21. Jh.)

image-7662279-26_Montenegro.jpg
Bild von Natan Issajewitsch Altman (1889-1970)

FÜRSTENTUM MONTENEGRO (1852 BIS 1910)

KÖNIGREICH MONTENEGRO (1910 BIS 1921)

MONTENEGRO ALS TEIL DES KÖNIGREICHES JUGOSLAWIEN (1921 BIS 1941)

KÖNIGREICH MONTENEGRO (1941 BIS 1944)

MONTENEGRO ALS TEIL VON JUGOSLAWIEN (1945 BIS 2003)

STAATENUNION VON SERBIEN UND MONTENEGRO (2003 BIS 2006)

REPUBLIK MONTENEGRO (2006 BIS HEUTE)

Im Zweiten Weltkrieg wird Montenegro nach der militärischen Zerschlagung Jugoslawiens durch deutsche Truppen ab 1941 als italienischer Marionettenstaat Unabhängiger Staat Montenegro wiedererrichtet.


MACHTHABER IM FÜRSTENTUM BZW. KÖNIGREICH MONTENEGRO

Nikola I.
(1841-1921)
Fürst von Montenegro(1860-1910)
König von Montenegro(1910-1918)


Peter I.
(1844-1921)
König von Montenegro (1918-1921)
König von Bosnien, Herzegowina, Kroatien-Slawonien und Serbien


MACHTHABER IN DER REPUBLIK MONTENEGRO

Momir Bulatovic
(* 1956)
Staatspräsident von Montenegro (1990-1998)


Milo Dukanovic
(* 1962)
Staatspräsident von Montenegro (1998-2002)


Filip Vujanović
(* 1954)
Staatspräsident von Montenegro (seit 2003)