Malediven im 20. Jahrhundert

image-8199431-20_Malediven_Maumoon_Abdul_Gayoom.w640.jpg
Maumoon Abdul Gayoom
war von 1978 bis 2008 Präsident der Malediven. Gayoom wurde für seinen autokratischen Führungsstil kritisiert und galt in weiten Kreisen als Diktator. Er wurde am 29. Dezember 1937 geboren.

BRITISCHES PROTEKTORAT MALEDIVEN (1796 BIS 1965)

REPUBLIK MALEDIVEN (1965 BIS HEUTE)

Am 3. November 1988 versuchen etwa 160 Söldner einen Putsch gegen die Regierung und besetzen die Hauptstadt. Indische Fallschirmjäger greifen ein und stellen am 4. November den Status quo wieder her.


MACHTHABER IN DER REPUBLIK MALEDIVEN

Ibrahim Nasir
(1926-2008)
Staatspräsident der Malediven (1968-1978)


Maumoon Abdul Gayoom
(* 1937)
Staatspräsident der Malediven (1978-2008)