Komoren im 21. Jahrhundert

image-8055307-21_Komoren_Mohamed_Bacar.jpg
Mohamed Bacar
ist der 2001 durch einen Putsch an die Macht gekommene ehemalige Präsident der Insel Anjouan in der Union der Komoren. Er wurde am 5. Mai 1962 in Barakani, Anjouan, geboren.

UNION DER KOMOREN (1975 BIS HEUTE)

2008 wird die Insel durch eine Invasion der Afrikanischen Union unter Beteiligung Tansanias, Senegals, des Sudan und Libyens eingenommen. Mohamed Bacar flüchtet nach Mayotte und bittet dort um politisches Asyl.


MACHTHABER IN DER UNION DER KOMOREN

Azali Assoumani
(* 1959)
Staatspräsident der Komoren (1999-2002)


Mohamed Bacar
(* 1962)
Staatspräsident der Komoren (2002-2007)


Ahmed Abdallah Mohamed Sambi
(* 1958)
Staatspräsident der Komoren (2006-2011)


Ikililou Dhoinine
(* 1962)
Staatspräsident der Komoren (2011-2016)


Azali Assoumani
(* 1959)
Staatspräsident der Komoren (seit 2016)