Kolumbien im 20. Jahrhundert

image-8189678-20_Kolumbien_Gabriel_García_Márquez.jpg
Gabriel García Márquez
Gabriel José García Márquez war ein kolumbianischer Schriftsteller (u. a. „Hundert Jahre Einsamkeit“ 1967) sowie Träger des Nobelpreises für Literatur 1982 für seine Werke „in denen sich das Phantastische und das Realistische in einer (…) Dichtung vereinen, die Leben und Konflikt eines Kontinents widerspiegeln“. Er wurde am 6. März 1927 in Aracataca, Magdalena in Kolumbien geboren und starb mit 87 Jahren am 17. April 2014 in Mexiko-Stadt in Mexiko.

REPUBLIK KOLUMBIEN (1810 BIS HEUTE)

Grenzstreitigkeiten gipfeln 1933 im Kolumbianisch-Peruanischen Krieg. Diese kurze militärische Auseinandersetzung, die Kolumbien gewinnt, kostet auf beiden Seiten etwa 200 Soldaten das Leben.


MACHTHABER IN DER REPUBLIK KOLUMBIEN

José Manuel Marroquín
Staatspräsident von Kolumbien (1900-1904)


Rafael Reyes
(1849-1921)
Staatspräsident von Kolumbien (1904-1909)


Jorge Holguín
Staatspräsident von Kolumbien (1909)


Ramón González Valencia
Staatspräsident von Kolumbien (1909-1910)


Carlos Eugenio Restrepo
Staatspräsident von Kolumbien (1910-1914)


José Vicente Concha
Staatspräsident von Kolumbien (1914-1918)


Marco Fidel Suárez
Staatspräsident von Kolumbien (1918-1921)


Jorge Holguín
Staatspräsident von Kolumbien (1921-1922)


Pedro Nel Ospina
Staatspräsident von Kolumbien (1922-1926)


Miguel Abadia Méndez
Staatspräsident von Kolumbien (1926-1930)


Enrique Olaya Herrera
(1880-1937)
Staatspräsident von Kolumbien (1930-1934)


Alfonso López Pumarejo
(1886-1959)
Staatspräsident von Kolumbien (1934-1938)


Eduardo Santos
(1888-1974)
Staatspräsident von Kolumbien (1938-1942)


Alfonso López Pumarejo
(1886-1959)
Staatspräsident von Kolumbien (1942-1945)


Alberto Lleras Camargo
(1906-1990)
Staatspräsident von Kolumbien (1945-1946)


Mariano Ospina Pérez
(1891-1976)
Staatspräsident von Kolumbien (1946-1950)


Laureano Gómez
(1889-1965)
Staatspräsident von Kolumbien (1950-1953)


Gustavo Rojas Pinilla
(1900-1975)
Staatspräsident von Kolumbien (1953-1957)


Gabriel París Gordillo
(1910-2008)
Staatspräsident von Kolumbien (1957-1958)


Alberto Lleras Camargo
(1906-1990)
Staatspräsident von Kolumbien (1958-1962)


Guillermo León Valencia
(1909-1971)
Staatspräsident von Kolumbien (1962-1966)


Carlos Lleras Restrepo
(1908-1994)
Staatspräsident von Kolumbien (1966-1970)


Misael Pastrana Borrero
(1923-1997)
Staatspräsident von Kolumbien (1970-1974)


Alfonso López Michelsen
(1913-2007)
Staatspräsident von Kolumbien (1974-1978)


Julio César Turbay Ayala
(1916-2005)
Staatspräsident von Kolumbien (1978-1982)


Belisario Betancur
(* 1923)
Staatspräsident von Kolumbien (1982-1986)


Virgilio Barco
(1921-1997)
Staatspräsident von Kolumbien (1986-1990)


César Gaviria
(* 1947)
Staatspräsident von Kolumbien (1990-1994)


Ernesto Samper
(* 1950)
Staatspräsident von Kolumbien (1994-1998)


Andrés Pastrana
(* 1954)
Staatspräsident von Kolumbien (1998-2002)