1864-1867 Kaiserreich Mexiko

image-8421605-19_Mexiko_Kaiserreich_Mexiko_II.jpg
Die Erschiessung Kaiser Maximilians von Mexiko (Gemälde von Édouard Manet)
Auf dem Gemälde ist der Augenblick dargestellt, in dem die erste Salve auf die Verurteilten abgegeben wird.

1864 BIS 1867

Das Kaiserreich entsteht aus der Republik Mexiko, als Napoleon III. in Mexiko interveniert, um eine von Frankreich abhängige Monarchie zu installieren. Dafür wird Erzherzog Ferdinand Maximilian, der jüngere Bruder von Kaiser Franz Joseph I. von Österreich, als Kaiser Maximilian I. eingesetzt. Die Monarchie wird nach der Hinrichtung des Kaisers am 19. Juni 1867 abgeschafft und die Vereinigten Mexikanischen Staaten gegründet.