Italien (14. Jh.)

image-7600953-20_Italien.jpg
Bild von Lawrence Alma-Tadema (1836-1912)

ITALIEN UNTER DER HERRSCHAFT DES HEILIGEN RÖMISCHEN REICHES, DES BYZANTINISCHEN REICHES, DER ARABER, DER LANGOBARDEN, DER NORMANNEN UND DER FRANZOSEN

In den Kommunen Ober- und Mittelitaliens setzt sich zwischen dem 13. und 15. Jahrhundert die Signoria (Signorie) durch, eine Form monokratischer Herrschaftsausübung, bei der ein „starker Mann“ (signore) an der Spitze steht.