Indien im 19. Jahrhundert

image-8388515-19_Indien_Bahadur_Shah_II.jpg
Bahadur Shah II. (gemalt von August Schoefft)
Abu Zafar Sirajuddin Muhammad Bahadur Shah Zafar war letzter, nur noch nominell regierender Grossmogul, kurzfristig Kaiser von Indien. Bahadur Shah II. gilt auch als ein berühmter Dichter in der Sprache Urdu. Er wurde am 24. Oktober 1775 in Delhi geboren und starb am 7. November 1862 in Rangun.

MOGULREICH (1526 BIS 1858)

BRITISCHE OSTINDIEN-KOMPANIE (1600 BIS 1874)

BRITISCH-INDIEN (1858 BIS 1947)

1876 nimmt Königin Victoria von Grossbritannien den Titel „Kaiserin von Indien“ an und dokumentiert damit, dass Indien zur Hauptstütze des britischen Weltreiches geworden ist.





MACHTHABER IM MOGULREICH

Shah Alam II.
(1728-1806)
Grossmogul von Indien (1759-1806)


Akbar Shah II.
Grossmogul von Indien (1806-1837)


Bahadur Shah II.
(1775-1862)
Grossmogul von Indien (1838-1858)
Kaiser von Indien (1857)


MACHTHABER IN DER BRITISCHEN OSTINDIEN-KOMPANIE

Richard Colley-Wellesley, 1. Marquess Wellesley
(1760-1842)
Generalgouverneur von Indien (1798-1805)


Charles Cornwallis, 1. Marquess Cornwallis
(1738-1805)
Generalgouverneur von Indien (1805)


George Hilario Barlow
(1762-1847)
Generalgouverneur von Indien (1805-1807)


Gilbert Elliot-Murray-Kynynmound, 1. Earl of Minto
(1751-1814)
Generalgouverneur von Indien (1807-1813)


Francis Rawdon-Hastings, 1. Marquess of Hastings
(1754-1826)
Generalgouverneur von Indien (1813-1823)


John Adam
(1779-1825)
Generalgouverneur von Indien (1823)


William Amherst, 1. Earl Amherst
(1773-1857)
Generalgouverneur von Indien (1823-1828)


William Butterworth Bayley
(1781-1860)
Generalgouverneur von Indien (1828)


William Cavendish-Bentinck
(1774-1839)
Generalgouverneur von Indien (1828-1835)


Charles Metcalfe, 1. Baron Metcalfe
(1785-1846)
Generalgouverneur von Indien (1835-1836)


George Eden, 1. Earl of Auckland
(1784-1849)
Generalgouverneur von Indien (1836-1842)


Edward Law, 1. Earl of Ellenborough
(1790-1871)
Generalgouverneur von Indien (1842-1844)


William Wilberforce Bird
Generalgouverneur von Indien (1844)


Henry Hardinge, 1. Viscount Hardinge
(1785-1856)
Generalgouverneur von Indien (1844-1848)


James Broun-Ramsay, 1. Marquess of Dalhousie
(1812-1860)
Generalgouverneur von Indien (1848-1856)


Charles Canning, 1. Earl Canning
(1812-1862)
Generalgouverneur von Indien (1856-1858)
Vizekönig von Indien (1858-1862)


James Bruce, 8. Earl of Elgin
(1811-1863)
Vizekönig von Indien (1862-1863)


Robert Napier, 1. Baron Napier of Magdala
(1810-1890)
Vizekönig von Indien (1863)


William Denison
(1804-1871)
Vizekönig von Indien (1863-1864)


John Lawrence, 1. Baron Lawrence
(1811-1879)
Vizekönig von Indien (1864-1869)


Richard Southwell Bourke, 6. Earl of Mayo
Vizekönig von Indien (1869-1872)


John Strachey
Vizekönig von Indien (1872)


Francis Napier, 10. Baron Napier
Vizekönig von Indien (1872)


Thomas George Baring, 1. Earl of Northbrook
Vizekönig von Indien (1872-1876)


Robert Bulwer-Lytton, 1. Earl of Lytton
(1831-1891)
Vizekönig von Indien (1876-1880)


George Robinson, 1. Marquess of Ripon
(1827-1909)
Vizekönig von Indien (1880-1884)


Frederick Hamilton-Temple-Blackwood, 1. Marquess of Dufferin and Ava
(1826-1902)
Vizekönig von Indien (1884-1888)


Henry Petty-FitzMaurice, 5. Marquess of Lansdowne
(1845-1927)
Vizekönig von Indien (1888-1894)


Victor Bruce, 9. Earl of Elgin
(1849-1917)
Vizekönig von Indien (1894-1899)


George Curzon, 1. Marquess Curzon of Kedleston
(1859-1925)
Vizekönig von Indien (1899-1904)