Georgien im 19. Jahrhundert

image-8384108-19_Georgien_Alexei_Petrowitsch_Jermolow.jpg
Alexei Petrowitsch Jermolow (gemalt von George Dawe)
war ein General der russischen Armee und Diplomat. Von 1817 bis 1827 war er Generalgouverneur der transkaukasischen Provinzen, er gründete die Stadt Grosny. Er wurde am 4. Juni 1777 in Moskau geboren und starb am 23. April 1861 ebenda.

GEORGIEN UNTER DER HERRSCHAFT RUSSLANDS (1801 BIS 1917)

1810 erobert Russland das georgische Königreich Imeretien. Russland braucht weitere 54 Jahre, um die vollständige Kontrolle über Westgeorgien zu gewinnen. Die Region Gurien wird 1828 abgeschafft, Mingrelien 1857. Die Region Swanetien wird zwischen 1857 und 1859 annektiert, das Fürstentum Abchasien 1864.


MACHTHABER IN GEORGIEN

Carl Heinrich von Knorring
(1746-1820)
Gouverneur von Georgien (1801-1803)


Pawel Dmitrijewitsch Zizianow
Gouverneur von Georgien (1803-1806)


Iwan Wassiljewitsch Gudowitsch
(1741-1821)
Gouverneur von Georgien (1806-1809)


Alexander Petrowitsch Tormassow
(1752-1819)
Gouverneur von Georgien (1809-1811)


Filippo Paulucci
Gouverneur von Georgien (1811-1812)


Nikolai Fjodorowitsch Rtischtschew
Gouverneur von Georgien (1812-1817)


Alexei Petrowitsch Jermolow
(1777-1861)
Gouverneur von Georgien (1817-1827)


Iwan Fjodorowitsch Paskewitsch
(1782-1856)
Gouverneur von Georgien (1827-1830)


Georg Andreas von Rosen
(1776-1841)
Gouverneur von Georgien (1830-1837)


Jewgeni Alexandrowitsch Golowin
Gouverneur von Georgien (1837-1842)


Alexander Iwanowitsch Neidhart
Gouverneur von Georgien (1842-1844)


Michail Semjonowitsch Woronzow
(1782-1856)
Vizekönig von Georgien (1844-1854)


Nikolai Nikolajewitsch Murawjow
(1794-1866)
Vizekönig von Georgien (1854-1856)


Alexander Iwanowitsch Barjatinski
(1815-1879)
Vizekönig von Georgien (1856-1862)


Michael Nikolajewitsch Romanow
(1832-1909)
Vizekönig von Georgien (1862-1882)


Alexander Michailowitsch Dondukow-Korsakow
(1820-1893)
Generalgouverneur von Georgien (1882-1890)


Sergei Alexandrowitsch Scheremetew
Generalgouverneur von Georgien (1890-1896)


Grigori Sergejewitsch Golizyn
Generalgouverneur von Georgien (1896-1904)