Frankreich (7. Jh.)

image-7539393-13_Frankreich.jpg
Bild von Georges de La Tour (1593-1652)

NEUSTRIEN (511 BIS 737 N. CHR.)

Neustrien oder Neustria ist in der Zeit von 511 bis 737 der nordwestliche Teil des fränkischen Reiches zwischen Loire und Schelde. Durchgehend beherrscht das Geschlecht der Merowinger diesen Reichsteil.


MACHTHABER IN NEUSTRIEN

Chlothar II.
(* 584, + um 629)
König der Franken (584-629)


Dagobert I.
(* um 608, + 639)
König der Franken (629-639)


Chlodwig II.
(634-657)
König von Neustrien und Burgund (639-657)


Chlothar III.
(* um 650, + 673)
König von Neustrien und Burgund (657-673)


Theuderich III.
(* um 653, + um 691)
König von Neustrien und Burgund (673)


Childerich II.
(* um 655, + 675)
König der Franken (662-675)


Theuderich III.
(* um 653, + um 691)
König von Neustrien und Burgund (675-691)
König von Austrasien


Chlodwig III.
(* um 677, + 694)
König der Franken und Burgunder (691-694)


Childebert III.
(* um 678, + 711)
König der Franken und Burgunder (694-711)