Elfenbeinküste im 19. Jahrhundert

image-8372543-19_El_Salvador_Gerardo_Barrios.w640.jpg
Samory Touré
war ein muslimischer Militärführer in Westafrika. Er wurde um 1830 geboren und starb am 2. Juni 1900.

ELFENBEINKÜSTE UNTER DER HERRSCHAFT FRANKREICHS (AB 1843)

UNABHÄNGIGKEITSKAMPF (1891 BIS 1917)

Der Name Côte d’Ivoire, „Elfenbeinküste“ wird nachweislich von dem französischen Admiral Louis Edouard Bouet-Willaumez 1839 verwendet. 1843/44 schliesst Bouet-Williaumez Verträge mit Herrschern aus den Gebieten um die Küstenorte Grand-Bassam und Assinie ab, durch die diese Gebiete zu französischen Protektoraten werden.


MACHTHABER DER ELFENBEINKÜSTE

Louis-Gustave Binger
(1856-1936)
Gouverneur der Elfenbeinküste (ab 1893)