Chile im 19. Jahrhundert

image-8339966-19_Chile_Arturo_Prat.jpg
Arturo Prat (gemalt von Thomas Somerscales)
Arturo Prat Chacón war ein chilenischer Fregattenkapitän und Seeheld. Im Zivilberuf war er Rechtsanwalt. Er nahm im Spanisch-Südamerikanischen Krieg an den Seegefechten von Papudo (1865) nördlich von Valparaíso und Abtao (1866) vor der Insel Chiloé gegen die spanische Flotte teil. Er wurde am 4. April 1848 auf der Hacienda de Puñual bei Ninhue in der Provinz Ñuble am Bío-Bío-Fluss geboren und starb am 21. Mai 1879 in Iquique, Peru, an Bord der Huáscar.

SPANISCHE KOLONIE CHILE (1536 BIS 1818)

REPUBLIK CHILE (1810 BIS HEUTE)

1865 und 1866 erfolgt ein letztes Aufbäumen der alten Kolonialmacht Spanien im Spanisch-Südamerikanischen Krieg. Diesmal sind Chile und Peru Verbündete, die die spanischen Angriffe von See letztendlich abwehren.





MACHTHABER IN DER SPANISCHEN KOLONIE CHILE

Joaquín del Pino Sánchez de Rojas
(1729-1804)
Gouverneur von Chile (1799-1801)
Vizekönig des Rio de la Plata


José de Santiago Concha Jiménez Lobatón
(1760-1835)
Gouverneur von Chile (1801)


Francisco Tadeo Díez de Medina
(1725-1803)
Gouverneur von Chile (1801-1802)


Luis Muñoz de Guzmán
(1735-1808)
Gouverneur von Chile (1802-1808)


Juan Rodríguez Ballesteros
(1738-1818)
Gouverneur von Chile (1808)


Francisco Antonio García Carrasco
(1742-1813)
Gouverneur von Chile (1808-1810)


Mateo de Toro Zambrano y Ureta
(1727-1811)
Gouverneur von Chile (1810)


Mariano Osorio
(1777-1819)
Gouverneur von Chile (1814-1815)


Casimiro Marcó del Pont
(1777-1819)
Gouverneur von Chile (1815-1818)


MACHTHABER IN DER REPUBLIK CHILE

Mateo de Toro Zambrano y Ureta
(1727-1811)
Staatspräsident von Chile (1810-1811)


Juan Martínez de Rozas
(1759-1813)
Staatspräsident von Chile (1811)


José Miguel Carrera
(1785-1821)
Staatspräsident von Chile (1811-1814)


Francisco de la Lastra
(1777-1852)
Staatspräsident von Chile (1814)


Casimiro Marcó del Pont
(1777-1819)
Gouverneur von Chile (1814-1817)


Bernardo O’Higgins
(1778-1842)
Staatspräsident von Chile (1817-1823)


Agustín Eyzaguirre
(1768-1837)
Staatspräsident von Chile (1823)


Juan Egaña Risco
(1768-1836)
Staatspräsident von Chile (1823)


Manuel Fernando Vásquez de Novoa y López de Artigas
(1783-1823)
Staatspräsident von Chile (1823)


Manuel Antonio González Valenzuela
(1783-1834)
Staatspräsident von Chile (1823)


Ramón Freire y Serrano
(1787-1851)
Staatspräsident von Chile (1823)


Mariano Egaña Fabres
(1793-1846)
Staatspräsident von Chile (1823)


Santiago Fernández y González Barriga
(1768-1847)
Staatspräsident von Chile (1823)


Diego José Benavente y García de Bustamante
(1790-1867)
Staatspräsident von Chile (1823)


Ramón Freire y Serrano
(1787-1851)
Staatspräsident von Chile (1823-1826)


Manuel Blanco Encalada
(1790-1876)
Staatspräsident von Chile (1826)


Agustín Eyzaguirre
(1768-1837)
Staatspräsident von Chile (1826-1827)


Ramón Freire y Serrano
(1787-1851)
Staatspräsident von Chile (1827)


Francisco Antonio Pinto
(1785-1858)
Staatspräsident von Chile (1827-1829)


Francisco Ramón Vicuña Larraín
(1775-1849)
Staatspräsident von Chile (1829)


Francisco Ruiz Tagle
(* um 1790, + 1860)
Staatspräsident von Chile (1830)


José Tomás Ovalle
(1788-1831)
Staatspräsident von Chile (1830-1831)


Fernando Errázuriz Aldunate
(1777-1841)
Staatspräsident von Chile (1831)


José Joaquín Prieto Vial
(1786-1854)
Staatspräsident von Chile (1831-1841)


Manuel Bulnes Prieto
(1799-1866)
Staatspräsident von Chile (1841-1851)


Manuel Montt Torres
(1809-1880)
Staatspräsident von Chile (1851-1861)


José Joaquín Pérez
(1801-1889)
Staatspräsident von Chile (1861-1871)


Federico Errázuriz Zañartu
(1825-1877)
Staatspräsident von Chile (1871-1876)


Aníbal Pinto Garmendia
(1825-1884)
Staatspräsident von Chile (1876-1881)


Domingo Santa María González
(1825-1889)
Staatspräsident von Chile (1881-1886)


José Manuel Balmaceda
(1840-1891)
Staatspräsident von Chile (1886-1891)


Jorge Montt Álvarez
(1845-1922)
Staatspräsident von Chile (1891-1896)


Federico Errázuriz Echaurren
(1850-1901)
Staatspräsident von Chile (1896-1901)