Bulgarien im 19. Jahrhundert

image-8328824-19_Bulgarien_Ferdinand_I.jpg
Ferdinand I.
war Knjaz (Fürst) und Zar von Bulgarien aus der Dynastie Sachsen-Coburg-Koháry der Wettiner. Er wurde am 26. Februar 1861 als Ferdinand Maximilian Karl Leopold Maria von Sachsen-Coburg und Gotha in Wien geboren und starb am 10. September 1948 in Coburg.

BULGARIEN UNTER DER HERRSCHAFT DES OSMANISCHEN REICHES (1393 BIS 1878)

FÜRSTENTUM BULGARIEN (1878 BIS 1908)

Mit dem Aufstand von Stara Sagora (1875) und dem Aprilaufstand von 1876 kommt es zum blutigen Höhepunkt der Befreiungsbewegung in Bulgarien.




MACHTHABER IM FÜRSTENTUM BULGARIEN

Alexander I.
(1857-1893)
Fürst von Bulgarien (1879-1886)


Ferdinand I.
(1861-1948)
Fürst von Bulgarien (1887-1908)
Zar von Bulgarien (1908-1918)