Brunei im 19. Jahrhundert

image-8328722-19_Brunei_James_Brooke.jpg
James Brooke (gemalt von Francis Grant)
war ein englischer Abenteurer und der erste Weisse Raja von Sarawak im Norden Borneos. Er half Sultan Omar Ali Saifuddin II. von Brunei bei der Befriedung eines Aufstandes der indigenen Bidayuh. Der Sultan machte ihn dafür am 24. September 1841 als Raja zu seinem Lehnsmann und gab ihm ein riesiges Gebiet zur persönlichen Verwaltung. James Brooke wurde am 29. April 1803 in Bath geboren und starb am 11. Juni 1868 in Burrator, Devon.

SULTANAT BRUNEI DARUSSALAM (1405 BIS HEUTE)

1842 überlässt der Sultan von Brunei das Gebiet von Sarawak dem britischen Armeeoffizier Sir James Brooke für dessen Hilfe bei der Niederschlagung eines Aufstandes. Dieser nimmt den Titel eines Radschas (König) an und kann sein Territorium auf Kosten des Sultans nach und nach erweitern.


MACHTHABER IM SULTANAT BRUNEI DARUSSALAM

Muhammad Tajuddin
Sultan von Brunei (1796-1807)


Muhammad Jamalul Alam I.
Sultan von Brunei (1806-1807)


Muhammad Kanzul Alam
Sultan von Brunei (1807-1826)


Muhammad Alam
Sultan von Brunei (1826-1828)


Omar Ali Saifuddin II.
(+ 1852)
Sultan von Brunei (1828-1852)


Abdul Momin
(1788-1885)
Sultan von Brunei (1852-1885)


Hashim Jalilul Alam Aqamaddin
(1825-1906)
Sultan von Brunei (1885-1906)