Bremen im 18. Jahrhundert

image-8828105-18_Bremen_Melchior_Schweling.w640.jpg
Melchior Schweling (gemalt von Franz Wulfhagen)
war ein deutscher Jurist und Bürgermeister von Bremen. Er wurde am 23. Oktober 1629 in Bremen geboren und starb am 1. Juli 1712 in Bremen.

Geschichte des 19. Jahrhunderts

Geschichte des 17. Jahrhunderts


FREIE REICHSSTADT BREMEN (1186 BIS 1806)

1783 beginnen Bremer Kaufleute einen direkten Transatlantikhandel mit den USA.



MACHTHABER IN DER FREIEN REICHSSTADT BREMEN

Melchior Schweling
(1629-1712)
Bürgermeister von Bremen (1689-1712)


Friedrich Casimir Tilemann
(1638-1721)
Bürgermeister von Bremen (1690-1721)


Johann von Rheden
Bürgermeister von Bremen (1721-1725)


Liborius von Line der Jüngere
(1668-1728)
Bürgermeister von Bremen (1725-1728)


Hieronymus Alers
Bürgermeister von Bremen (1728-1731)


Heinrich Smidt
(1655-1736)
Bürgermeister von Bremen (1731-1736)


Daniel von Büren IV.
(1693-1736)
Bürgermeister von Bremen (1736-1749)


Volkhard Mindemann
(1705-1781)
Bürgermeister von Bremen (1749-1781)


Albrecht Gröning
Bürgermeister von Bremen (1781)


Martin Eelking
Bürgermeister von Bremen (1781-1782)


Gerhard von dem Busch
(1725-1799)
Bürgermeister von Bremen (1782-1798)


Jacob Breuls
(1725-1799)
Bürgermeister von Bremen (1798-1803)