Albanien im 19. Jahrhundert

image-8283866-19_Albanien_Tepedelenli_Ali_Pascha.jpg
Tepedelenli Ali Pascha (Gemälde von einem unbekannten Künstler)
war ein osmanischer Pascha albanischer Abstammung und beherrschte grosse Teile des damals osmanischen Albaniens und Griechenlands. Er wurde um 1741 in einem Dorf bei Tepedelen geboren und starb am 5. Februar 1822 bei Yanya.

ALBANIEN UNTER DER HERRSCHAFT DES OSMANISCHEN REICHES (15. JH. BIS 1912)

An der Wende vom 18. zum 19. Jahrhundert befindet sich das Osmanische Reich in einer tiefen Krise und in vielen Randprovinzen verliert die Zentralmacht die Kontrolle. In Südalbanien versucht der albanische Pascha Ali von Tepelena eine vom Sultan unabhängige Herrschaft zu begründen.


MACHTHABER IN ALBANIEN

Tepedelenli Ali Pascha
(* um 1741, + 1822)
Osmanischer Pascha von Albanien (1810-1822)